Was man essen sollte, um Magenschmerzen zu lindern

Bei Magenschmerzen empfiehlt es sich, leicht verdauliche Lebensmittel wie gekochtes Gemüse, gekochtes Obst und Suppen zu bevorzugen. Darüber hinaus sind auch einige Hausmittel wie roher Kartoffelsaft, Kamille und Boldo-Tee eine gute natürliche Alternative, da sie eine beruhigende Wirkung haben und so helfen, Magenschmerzen zu lindern. Lebensmittel wie rohes Gemüse, Milch oder Milchprodukte mit hohem Fettgehalt, […]

Continue Reading

Verstopfung, schlechte Verdauung oder Harnwegsinfektion. 15 Hauptursachen (und was zu tun ist)

Die Schmerzen im Fuß des Bauches sind in der Regel mit den in dieser Region des Bauches vorhandenen Organen verbunden, wie zum Beispiel Gebärmutter, Blase oder Darm. Die häufigsten Ursachen sind in der Regel gering und umfassen Veränderungen im Darmtransit, wie Verstopfung, schlechte Verdauung oder Harnwegsinfektion. Es ist jedoch auch möglich, dass der Schmerz durch […]

Continue Reading

15 Hauptursachen (und was zu tun)

Die Schmerzen im Fuß des Bauches sind in der Regel mit den in dieser Region des Bauches vorhandenen Organen verbunden, wie zum Beispiel Gebärmutter, Blase oder Darm. Die häufigsten Ursachen sind in der Regel gering und umfassen Veränderungen im Darmtransit, wie Verstopfung, schlechte Verdauung oder Harnwegsinfektion. Es ist jedoch auch möglich, dass der Schmerz durch […]

Continue Reading

was es ist, wofür es ist und reichhaltige Lebensmittel

Histidin ist eine grundlegende Aminosäure für Wachstum und Entwicklung, für die Produktion von Blutzellen und für die Erhaltung von Zellen des Nervensystems. Darüber hinaus hat Histidin auch entzündungshemmende, antioxidative und sekretionshemmende Wirkungen und hilft so, die Magengesundheit zu erhalten, Herzerkrankungen vorzubeugen und vorzeitiger Alterung vorzubeugen. Da es sich um eine essentielle Aminosäure handelt, muss Histidin […]

Continue Reading

9 Mittel gegen Magenschmerzen (und wie man sie einnimmt)

Arzneimittel gegen Magenschmerzen wie Natriumbicarbonat, Omeprazol oder Cimetidin tragen zur Linderung von Schmerzen und Brennen bei, da sie die Säureproduktion hemmen bzw. den Säuregehalt im Magen neutralisieren und die Magenentleerung beschleunigen. Magenschmerzen werden im Allgemeinen durch übermäßige Säure im Mageninhalt, übermäßige Blähungen, Gastritis, Magengeschwüre, gastroösophagealen Reflux oder durch den Verzehr kontaminierter Lebensmittel verursacht, was neben […]

Continue Reading

7 Hausmittel gegen Magenschmerzen

Einige Hausmittel, die sich hervorragend zur Linderung von Magenschmerzen eignen, sind Kartoffelsaft, Birnensaft oder Aloe-Vera-Saft, da sie entzündungshemmend wirken und dabei helfen, die Magensäure zu neutralisieren und so Schmerzen zu lindern. Darüber hinaus sind Boldo-Tee, Beifuß-Tee und Löwenzahn-Tee weitere Haus- und Naturheilmittel, die ebenfalls gegen Magenschmerzen helfen. Schauen Sie sich weitere Tees an, die gegen […]

Continue Reading

12 Ursachen und was zu tun ist

Schmerzen in der Magengrube sind die gängige Bezeichnung für sogenannte epigastrische Schmerzen oder Epigastralgie. Hierbei handelt es sich um Schmerzen, die im oberen Teil des Bauches, direkt unterhalb der Brust, auftreten, einer Region, die der Stelle entspricht, an der der Magen beginnt. Meistens sind diese Schmerzen nicht besorgniserregend und können auf eine Veränderung des Magens, […]

Continue Reading

Was man essen sollte, um Magenschmerzen zu lindern

Bei Magenschmerzen empfiehlt es sich, leicht verdauliche Lebensmittel wie gekochtes Gemüse, gekochtes Obst und Suppen zu bevorzugen. Darüber hinaus sind auch einige Hausmittel wie roher Kartoffelsaft, Kamille und Boldo-Tee eine gute natürliche Alternative, da sie eine beruhigende Wirkung haben und so helfen, Magenschmerzen zu lindern. Lebensmittel wie rohes Gemüse, Milch oder Milchprodukte mit hohem Fettgehalt, […]

Continue Reading

10 Hauptursachen (und was zu tun ist)

Magenschmerzen können durch verschiedene Magenprobleme wie Gastritis, Geschwüre, Reflux, Gastroenteritis verursacht werden oder beispielsweise eine Folge der häufigen Einnahme von entzündungshemmenden Mitteln sein. Die häufigste Ursache ist jedoch eine Gastritis, die meist mit weiteren Symptomen wie Erbrechen, Übelkeit, Brennen und Blähungen einhergeht. Wenn die Magenschmerzen anhaltend oder sehr stark sind oder von Erbrechen mit Blut […]

Continue Reading