Was es ist, Vorteile und wie es gemacht wird

Akupressur ist eine komplementäre Therapietechnik, die darin besteht, Druck auf bestimmte Punkte des Körpers, sogenannte Meridiane, auszuüben. Dies sind die gleichen Punkte, an denen Akupunktur durchgeführt wird, und soll bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen hilfreich sein Gesundheit Beschwerden wie Kopfschmerzen, Koliken, Übelkeit oder sogar die Wehenschmerzen lindern. Diese Technik hat wie die Akupunktur ihren Ursprung […]

Continue Reading

Ananassaft gegen Menstruationsbeschwerden

Ananassaft ist ein ausgezeichnetes Hausmittel gegen Menstruationsbeschwerden, da Ananas entzündungshemmend wirkt, Entzündungen des Gebärmuttergewebes reduziert, ständige Wehen reduziert und Menstruationsbeschwerden lindert. Aber auch die weiteren Inhaltsstoffe sind entscheidend für die Wirksamkeit dieses Hausmittels. Ingwer beispielsweise hat eine ähnliche Wirkung wie Ananas und verstärkt daher die schmerzstillende Wirkung bei Menstruationsbeschwerden, während Brunnenkresse und Apfel harntreibend wirken, […]

Continue Reading

wofür es ist und wie man es einnimmt

Indomethacin ist ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament, das beispielsweise zur Behandlung von rheumatoider Arthritis, ankylosierender Spondylitis, Sehnenentzündung, Menstruationsbeschwerden oder postoperativen Schmerzen indiziert ist, da es die Produktion von Substanzen im Körper reduziert, die für die Entstehung verantwortlich sind Entzündungen und Schmerzen. Dieses Arzneimittel ist in Form von Kapseln in Dosen von 25 mg und 50 mg […]

Continue Reading

wofür es ist, wie man es verwendet und welche Nebenwirkungen es hat

Scopolamin oder Scopolaminbutylbromid ist ein krampflösendes Mittel, das Kontraktionen und Krämpfe der Muskeln des Darms, der Gebärmutter, der Harnwege und der Gallenwege reduziert und zur Linderung von Bauchschmerzen angezeigt ist, die z. B. durch Menstruationsbeschwerden, Nierensteine ​​oder Gallenblase verursacht werden Beispiel. Dieses Arzneimittel ist in Form von Pillen oder Tropfen unter dem einfachen Handelsnamen Buscopan […]

Continue Reading

wofür es ist, wie man es verwendet und wie man Tee zubereitet

Muskatnuss (Myristica-Duftstoffe) ist eine Frucht des Muskatnussbaums, die viele gesundheitliche Vorteile mit sich bringt, z. B. hilft sie bei der Kontrolle von Bluthochdruck, lindert Menstruationsbeschwerden, bekämpft überschüssige Blähungen und reduziert Mundgeruch. Diese Vorteile sind auf die Tatsache zurückzuführen, dass dieses Gewürz reich an Myristicin, Eugenol, Pinen und Sabinen ist, bei denen es sich um phenolische […]

Continue Reading

wofür es ist, wie man es zubereitet und welche Kontraindikationen es gibt

Lavendeltee wird dringend zur Linderung von Angstzuständen, zur Bekämpfung von Kopfschmerzen, zur Verbesserung der Schlafqualität, zur Linderung von Menstruationsbeschwerden und zur Stärkung des Immunsystems empfohlen, da er entspannende, schmerzstillende und entzündungshemmende Eigenschaften hat. Darüber hinaus verbessert Lavendeltee oder Lavendel auch die Verdauung und hilft bei der Bekämpfung von überschüssigem Gas, da er Linalool enthält, ein […]

Continue Reading
Renal colic crisis: symptoms, causes (and what to do)

Symptome, Ursachen (und was zu tun ist)

Eine Nierenkolik-Krise ist eine Episode intensiver und akuter Schmerzen im unteren und seitlichen Rückenbereich, die auch bis in den vorderen Teil des Bauches reichen können und alltägliche Aktivitäten erschweren. In einigen Fällen kann eine Nierenkolik mit Brennen beim Wasserlassen und Blut im Urin einhergehen. Nierenkolik wird hauptsächlich durch das Vorhandensein von Nierensteinen verursacht, die eine […]

Continue Reading

8 Tees gegen Darmkoliken (und wie man sie zubereitet)

Einige Tees, die bei Darmkoliken eingesetzt werden können, sind Zitronenmelissentee, Pfefferminztee oder Fencheltee. Diese Tees enthalten Substanzen mit entzündungshemmender, schmerzstillender, beruhigender und krampflösender Wirkung, die dazu beitragen, Symptome wie Bauchbeschwerden, Blähungen, Übelkeit oder ein Blähbauchgefühl zu lindern. Darmkoliken können durch Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder -allergien, übermäßigen Verzehr von Nahrungsmitteln, die Blähungen verursachen, oder auch durch schwerwiegendere Erkrankungen […]

Continue Reading

12 Hausmittel gegen Menstruationsbeschwerden (und wie man sich vorbereitet)

Hausmittel gegen Menstruationsbeschwerden sind vor allem Tees mit schmerzstillenden, entzündungshemmenden, krampflösenden und beruhigenden Eigenschaften wie Ingwertee, Kamillentee oder Oregano-Tee, da sie Substanzen enthalten, die zur Linderung von Gebärmutterkontraktionen beitragen und so die Schmerzen und Beschwerden bei Menstruationsbeschwerden lindern. Neben dem Trinken eines dieser Tees können Menstruationsbeschwerden auch dadurch gelindert werden, dass man eine Kompresse mit […]

Continue Reading

Was es ist, Symptome, Ursachen und Behandlung

Unter Menstruationsbeschwerden versteht man Unterleibsschmerzen während der Menstruation oder bis einige Tage vor der Menstruation, die intensiv sein und mit weiteren Symptomen wie Müdigkeit, Übelkeit, Durchfall oder Rückenschmerzen einhergehen können. Menstruationsbeschwerden können dadurch verursacht werden, dass die Gebärmutter entzündungsfördernde Stoffe freisetzt, die zum Ausbleiben der Menstruation führen, sie können aber auch beispielsweise mit Endometriose, Myomen […]

Continue Reading